Freitag, 25. November 2011

D.I.Y. Papier-Schneeflocke

Habt ihr Lust auf selbstgemachte Winter-Fenster-Deko?
Dann kommt hier die Anleitung für einen Papierstern bzw. Schneeflocke.
Geht auch ganz schnell und die Zutaten habt ihr alle zu Hause - versprochen!

Ihr benötigt weißes Papier (z.B. 6 DIN A4 Blätter), Lineal, Bleistift, Schere, Tacker und einen Klebestift. 
 Zuerst schneidet ihr 6 Quadrate zu. Wenn ihr normales DIN A4 Papier verwendet müsst ihr die Blätter auf 21 cm kürzen um ein Quadrat zu erhalten.
Die Größe eurer Schneeflocke könnt ihr selber bestimmen indem ihr größere oder kleinere Quadrate verwendet.
 Dann faltet ihr jedes Blatt diagonal und schneidet von der gefalteten Seite ausgehend 3 parallele Dreiecke mit möglichst gleichem Abstand in die Blätter und achtet darauf, dass sich die Schnitte in der Mitte nicht treffen.
(Ich verlasse mich beim Schneiden auf mein Augenmaß, aber man darf die Abstände natürlich auch ordentlich ausmessen ;-) 
 Die Quadrate auseinanderfalten...
und die beiden inneren Ecken zueinanderbiegen und zusammenkleben.
 Die Quadrate umdrehen ('auf's Gesicht legen') und die beiden nächsten Ecken nach oben hin zusammenkleben.
Wieder umdrehen und so weitermachen bis alle 4 Ecken zusammengeklebt sind.
Anschließend je 3 Schneeflocken-Teile an der Spitze zusammenfassen und -tackern und darauf achten, dass alle Spitzen in die gleiche Richtung zeigen.
Dann jeweils an den Mitten zusammenkleben oder -tackern und danach die beiden Schneeflocken-Hälften auf die gleiche Art miteinander verbinden.

Mit einem Faden aufhängen, freuen und die nächste Schneeflocke basteln :-)
Auch hübsch aus beidseitig bedrucktem Geschenkpapier
oder alten Buch-Seiten:
Bei dem glatten, dickeren Papier habe ich Stylefix anstelle des Klebestifts verwendet - hält prima!

Viel Spaß mit der Bastelanleitung!
Wenn ihr die Schneeflocke auf eurem Blog etc. zeigt, würde ich mich über eine verlinkung freuen!

Kommentare:

  1. DANKE für die tolle Anleitung, das sieht einfach wunderschön aus!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank!
    Das ist mal eine schöne Idee!
    Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Geniale Idee, Sarah! Danke für`s Zeigen & Erklären!!!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Wooow Wunderschöön ♥
    Hab ganz Lieben DAnk für Dein
    Tutorial !
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen
  5. Die gleiche Anleitung habe ich letztes Jahr im Blog auch gezeigt. Sind echt klasse die Sterne. Ich muss mal sehen ob die vom letzten Jahr noch heile sind zum aufhängen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich einfache und doch auffallend hübsche Deko-Idee... die aus weißem Papier haben ihren Reiz, aber auch Dein grüner Stern gefällt mir sehr gut! Diese Bastelidee werde ich auf jeden Fall nacharbeiten. DANKE für´s teilen! Ich bin gerade am dekorieren und hab vieles von meinen alten Sachen wieder in den Kartons verschwinden lassen, da mir das irgendwie nicht mehr so gut gefällt. Und da kommen mir neue Ideen gerade recht!

    LG und eine schöne Vorweihnachtszeit

    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. jaaa, die sind sooo schön! die kinder haben die letztes Jahr in der Schule gebastelt. und unser Stern hängt noch vom letzten Jahr... *rotwerd*

    Lg Heide

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin total hin und weg! Freu mich aus Nachbasteln und vielen, vielen Dank für die Anleitung!!!

    Liebste Grüße von Caro

    AntwortenLöschen
  9. sieht wirklich TOLL aus :) werd ich auf jeden Fall nachbasteln :)

    AntwortenLöschen
  10. Boah, Hammer, obergenial, einfach klasse!!!!

    Das werde ich morgen gleich ausprobieren!!!

    Vielen Dank

    AntwortenLöschen
  11. Danke danke - nun weiss ich was ich mit meiner Kleinen am Sonntagnachmittag machen kann :-))

    lg


    melly

    AntwortenLöschen
  12. sieht sehr kompliziert aus aber ich glaube ich versuch das mal sieht nämlich total toll aus!!

    AntwortenLöschen
  13. Die erste ist schon fertig!! Lieben Dank für die tolle Anleitung, es ging echt flott!

    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag die Sterne sehr. Jetzt habe ich auch eine Anleitung dafür. Vielen Dank! Der grüne ist hammerklasse.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  15. Deine tolle Anleitung kommt ja wie gerufen. Ich habe die schönen Flocken heute in einer Schule bewundert und wollte sie durch Ausprobieren nachbasteln. Das Probieren kann ich mir jetzt sparen :-)

    Vielen, vielen Dank!

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
  16. ohh, die sind ja klasse! ich bin ja eher nicht so der Bastel-Typ, aber irgendwie reizt mich das, das probier ich sicher mal, wenn ich die Zeit dazu finde!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  17. Vielen Dank für diese blondinensichere Anleitung! Innerhalb kürzester Zeit hing eine wunderschöne Schnellflocke auch in meinem Wohnzimmer!

    LG
    Nini

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin derart begeistert.........ich setze mich trotz später Stunde SOFORT noch hin und bastel diesen Stern nach.

    Danke!!!!!!!!!

    Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank für diese Anleitung!! Ich habe den Stern heute mit meiner 4-jährigen Tochter gebastelt, ging schnell und sieht toll aus!! (Foto in meinem Blog :-)) Und das wird sicher nicht der einzige bleiben!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Wunderwunderschön... selten etwas so Tolles aus Papier gesehen... DANKE fürs Zeigen... finde hoffentlich bald die Zeit, es nachzuarbeiten und werde dann zu deiner Anleitung verlinken.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,
    vielen Dank fürs TEILEN. Das werde ich heute mit meinen Kindern basteln, die freuen sich schon.
    Ganz liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Es hat geklappt... ich habe die Zeit gefunden und einige Schneeflocken nachgebastelt! Wirklich super, diese Anleitung!! Nochmals danke!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Wow, ist das toll. Das werde ich gleich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  24. Hängt bei mir im Küchenfenster und sieht beeindruckend aus! Herzlichen Dank für die Anleitung!

    AntwortenLöschen
  25. Die letzte gefällt mir am Besten ;)! Ich geh gleich mal "Zutaten" suchen...

    AntwortenLöschen
  26. Das hast Du wirklich super erklärt, selbst ich die nicht mal Schiffchen falten kann habs verstanden,
    Vielen Dank dafür, Deine Schneeflöckchen sind soo schön

    liebe Grüße
    Konstanze

    AntwortenLöschen
  27. Vielen Dank für die Idee!

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  28. Super hübsch und super einfach nachzumachen! Ich versuchs am Wochenende nochmal mit kleineren Quadraten, denn in der Größe sind die Sterne perfekt zum Geschenke verschönern ;)

    AntwortenLöschen
  29. Schöne Idee!
    So schön, dass ich die Anleitung direkt in meinem Adventskalender verlinken musste :)
    Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Sarah!
    Ich habe Deinen Stern heute nachgebastelt und wir fanden ihn alle toll!
    Werde mal sehen ob ich ihn noch in einer anderen Farbe bastel!
    Vielen Dank für die tolle Idee!
    Lieber Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  31. Superklasse - vielen Dank für die tolle Anleitung. Hab schon 2 Sterne hängen. Sind wirklich einfach zu machen und sehen toll aus !!!

    AntwortenLöschen
  32. Tolle Anleitung.
    Mein erster Stern ist soeben fertig geworden. Passend zum ersten Schnee in Hamburg.
    Habe die Klammern durch Fotoecken ersetzt, geht an den großen Stellen sehr gut.
    Und weiter geht's.
    Viele Grüße
    Swantje

    AntwortenLöschen
  33. Wahnsinn. Der sieht ja echt toll aus, erst recht in den Varianten, wo Vorder- und Rückseite des Papieres sich unterscheiden. Herrlich. Ich versuche mich gleich mal.
    DANKE!

    AntwortenLöschen
  34. danke für die tolle anleitung. den werden wir gleich mal basteln

    AntwortenLöschen
  35. Hey cool, hoffentlich denke ich da heute nachmittag nach der Arbeit nochmal dran ;o)!!

    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  36. Vielen Dank für die Anleitung für diese schöne Schneeflocke. Habe direkt welche für mein Bürofenster gemacht und musste deshalb heute fleißig den Link hier an alle Kollegen verteilen ;)

    AntwortenLöschen
  37. Danke für die tolle anleitung. so eine oder zwei oder drei müssen hier auch noch ins haus...

    LG; kathrin

    AntwortenLöschen
  38. Danke für die Anleitung. Bei mir ist auch eine Schneeflocke eingezogen.

    AntwortenLöschen
  39. Danke für die tolle Anleitung. Ich habe jetzt auch eine Flocke im Fenster. :-)

    AntwortenLöschen
  40. danke für die tolle anleitung...
    bei uns wirbelt es nun dank dir auch schneeflöckchen :-*

    glg sandra

    http://mitosa-kreativ.blogspot.com/2011/12/wenn-es-draussen-nicht-schneien-will.html

    AntwortenLöschen
  41. perfekt! du bist eine echte dekoqueen!!!

    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen
  42. Mensch, was geht das schnell! Habe gerade fix einen gemacht und habe jetzt einen Riesendeko. Fein :-)
    Danke dir!

    AntwortenLöschen
  43. Danke für die tolle Anleitung!

    Ich habe sie schon nachgebastelt und habe einen kleinen Tipp, wie es noch schneller geht:
    Alle Ecken eines Quadrats in einem Rutsch mit Klebe beschmieren und dann erst einzeln umbiegen und zusammenpappen. So beschmiert man sich auch viel weniger die Finger.

    Das zeige ich morgen früh auf meinem Blog, heute schaffe ich den Post nicht mehr.

    AntwortenLöschen
  44. Danke für die klasse Idee, ich habs direkt nachgebastelt und darüber gebloggt: http://www.naschblog.de/2086/papier-schneeflocke/

    AntwortenLöschen
  45. Wow!! Es sieht total kompliziert aus, ist aber total einfach nachzumachen!! Innerhalb von knapp 10 Minuten war eine Schneeflocke fertig!!! Bin begeistert!!!

    AntwortenLöschen
  46. Ich habe es eben ausprobiert, und was soll ich sagen?? es ist super einfach und sieht grandios aus. Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung und FROHE WEIHNACHTEN!
    LG
    Patricia

    AntwortenLöschen
  47. Oh! Das versuche ich nächstes Jahr nachzubasteln! Grandios! (Hoffentlich bekomme ich das mit meinen zwei linken Händen hin...)

    LG,
    papillionis

    AntwortenLöschen
  48. Tolle Anleitung. Habe es nachgebastelt und schaut so schön aus. Danke für die Anleitung.
    LG
    Mauritza

    AntwortenLöschen
  49. Wunderschöner Stern!!!
    Danke für für die Anleitung, die nächste Weihnachten kommt bestimmt ;o))

    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  50. Vielen Dank für die tolle Anleitung! Superschön sind diese Sterne. GLG

    AntwortenLöschen
  51. Wow, sehr schöner Einfall!
    Werde ich bestimmt einmal nachbasteln

    AntwortenLöschen
  52. Ich hab gerade mal nachgeguckt, aber diese wirklich schöne und geniale Anleitung scheint mir tatsächlich durch die Lappen gegangen zu sein! Das ist sooooo schön, wird auf jeden Fall nachgebastelt! Danke für´s Zeigen!

    Liebe Grüße
    Doreen <3

    AntwortenLöschen
  53. Hallihallo,

    vielen Dank für die wunderschöne Anleitung. Ich habe den Stern heute gleich nach gebastelt und bin total verzückt davon. Vielleicht magst ja mal schauen:

    http://www.cookielove.de/2012/11/ein-stern-ist-aufgegangen.html

    Liebe Grüße und vielen Dank
    Sandra

    AntwortenLöschen
  54. Ein wunderschöner Stern.......das probier ich gleich mal aus
    vielen Dank und Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  55. wow wie schön. Vielen Dank für´s zeigen, das werde ich ausprobieren.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  56. DAS gefällt mir aber sehr gut :-)
    Danke für die Anleitung!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  57. Dankeschön für diese Anleitung! Wir sind grade umgezogen und die Weihnachtsdeko steckt noch in irgendwelchen Kartons ... aber das Druckerpapier ist schon gefunden! Nun habe ich doch ein wenig Deko *freu* Und sie sind ja wirklich schnell gemacht!

    AntwortenLöschen
  58. Tolle Anleitung! Ich habs sofort auch ausprobiert aber leider ist es schrecklich geworden - ich vermute mein Papier ist zu leicht obwohl es sich relativ schwer anfühlte. Wenn ich den Stern hochnehme lässt er alles hängen und sieht garnichtmehr schön aus...Naja, dann ist es eben eine Deko zum hinlegen ;) Ich werds sicher nochmal mit schwererem Papier probieren...

    AntwortenLöschen
  59. Daaanke, ich habe mich angesteckt.........mit dem Sterne-Bastel-Fieber.
    Vielen Dank für die Anleitung.
    hier einer meiner: http://tagesfreizeiten.blogspot.de/2012/11/sterne-fieber-die-neue-krankheit.html

    Viele Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  60. Daaanke, ich habe mich mit dem Sterne-Bastel-Fieber angesteckt.
    Hier meiner: http://tagesfreizeiten.blogspot.de/2012/11/sterne-fieber-die-neue-krankheit.html

    Vielen Dank für die Anleitung
    Viele Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  61. @ FraeuleinB

    hatte ich auch: du musst die einzelnen Segmente nochmals an den "Schnittpunkten" verbinden. Auf dem Bild ist das zu sehen. Nur aufgeschrieben wurde es nicht. Ich habe auch nur normales Kopierpapier genommen. Also nicht verzagen

    AntwortenLöschen
  62. Tolle Anleitung! Habe es gleich ausprobiert und es funktioniert nicht nur super, sondern sieht auch wunderschön aus!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  63. Der Stern sieht ganz toll aus .Meine Enkelin hat es mir auch gezeigt .In Weiß wirkt er aber noch schöner .LG Ina

    AntwortenLöschen
  64. Wunderschöne Idee :-) Schinken mehrfach nachgebastelt.

    AntwortenLöschen
  65. Vielen dank.Du hast mir sehr geholfen :-)

    AntwortenLöschen
  66. Tolle Aneitung! Habe es sofort ausprobiert und es hat nicht nur auf Anhieb super geklappt, sondern war auch wirklich schnell gemacht - bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  67. Mein Junge hat so einen in der Schule gemacht in diesem Jahr- das ganze Schulhaus hat welche mit-gebastelt und sämtliche Fenster und Zimmer damit dekoriert; es sag total schön aus! Und jetzt hab ich ganz zufällig sogar die Anleitung hier bei dir gefunden... Wirklich TOTAL zufällig (war grade am www.Bummeln, hihi).Ob die Anleitung damals auch von dir hier kam... Wie klein das grosse weite Netz doch sein kann ;-)
    liebste Grüsse aus der Schweiz!
    Frau Kirschkernzeit
    http://www.kirschkernzeit.ch/wordpress

    AntwortenLöschen
  68. Wish i could read german<3. Beautiful star

    AntwortenLöschen
  69. Wish i could read german<3. Beautiful star

    AntwortenLöschen