Mittwoch, 9. September 2015

SEW A SMILE | #BloggerfürFlüchtlinge


Im Rahmen der Initiative 'Blogger für Flüchtlinge' bin ich Anfang letzter Woche auf die Aktion 'Sew a smile' aufmerksam geworden und dachte sofort DAS ist mein Ding, so kann und möchte ich helfen. Die Kleiderkammern sind - dank der großartigen Hilfsbereitschaft vieler Menschen - voll und oft fehlt es u.a. noch an Taschen, in denen Kleidung, Kosmetika & Co. transportiert werden können. Der Hintergrund der Aktion ist also ganz simpel: Jeder, der kann, mag und möchte näht eine Art Turnbeutel mit Tunnelzug und Kordel, (damit dieser bei Bedarf auch auf dem Rücken getragen werden kann) und spendet diesen. Aus dem ersten Griff in meine Canvas- und Dekostoff-Abteilung (feste Stoffe eignen sich besonders gut - so müssen die Beutel nicht extra gefüttert werden) entstanden letzte Woche 7 Beutel und ich werde auch in den nächsten Wochen immer mal wieder ein paar nähen. Wer möchte, findet hier weitere Infos und eine kostenlose Anleitung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen