Montag, 24. Juli 2017

Genäht: Ein Jeanshemd für Fräulein Kram

Mein kleines Fräulein hat seit ein paar Jahren ein Jeanshemd vom Klamotten-Schweden, in das sie sich - obwohl eigentlich längst zu klein - immer wieder gerne reinzwängt. 

'So lange ich kein neues Jeanshemd habe, ziehe ich das immer weiter an - mir doch egal.'

Weil besagtes Hemd mittlerweile natürlich nicht mehr nachzukaufen ist, mir ein Schnittmuster für ein Jeanshemd in die Hände fiel und ich irgendwann mal Jeansstoff auf Vorrat gekauft hatte... den Rest könnt ihr euch denken, ne?

Obwohl das neue Hemd eher weit und lang geschnitten ist (was bei ihr ja nicht immer ganz unproblematisch ist), mag sie es sehr und trägt es gerne und oft zu engen Leggings. Cool, oder?
 




Jeans: Stoffmarkt
Schnittmuster: Ottobre 06/2016

Kommentare:

  1. Das Jeanshemd ist total klasse geworden. Das würde ich auch tragen :-)))
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool. Der lange Schnitt sieht total lässig aus.

    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen